Welches Zubehör benötige ich für welchen petWALK Einbauort?

Schön, dass Sie hier sind! Wir freuen uns riesig, dass Sie sich bereits Gedanken über den Einbau der petWALK Tiertüre machen. Viele unserer Kunden rufen uns an, um das nötige Zubehör für Ihre individuelle Einbausituation vor der Bestellung abzuklären. Das können Sie natürlich auch weiterhin tun! Wir beraten Sie gerne.


Damit Sie eine gute Übersicht über das nötige Zubehör erhalten, haben wir die Produkte für Sie je nach Einbauort zusammengefasst.


Notwendiges Zubehör

Glaseinbau


Fixglaseinbau und Paneleinbau

Beim Einbau in Fixglas oder ein fixes Panel ist generell kein Zubehör zum Einbau nötig. Falls die Fensterscheibe oder das Panel weniger als 2 cm dick ist, wird ein zusätzlicher „Spacer“ benötigt. Der Spacer ist ein Rahmen, der zwischen Scheibe/Panel und dem petWALK Innenrahmen angebracht wird. Ein Stück ist in jeder Lieferung inkludiert. Beträgt die Baukörperstärke weniger als 2 cm, so werden zwei Stück des Spacers benötigt.


  • Spacer (wird bei Bestellungen über den Konfigurator automatisch mitbestellt)
Tuereinbau


Türeinbau und Glastüreinbau

Um ein Zusammenstoßen der petWALK-Türe mit einer Wand oder anderen Gegenständen zu vermeiden, ist ein Magnet-Kontakt ratsam. Dieser meldet der petWALK Türe, wenn die Haustüre geöffnet wird. petWALK bleibt dann geschlossen oder schließt umgehend.


Wandeinbau


Wandeinbau

Beim Wandeinbau muss der Wanddurchbruch ausgekleidet werden. Dafür gibt es spezielle Platten sowie Verlängerungen der Gewindestangen, damit die in der Bestellung angegebene Wandstärke gut überbrückt werden kann. Außerdem ist ein direkter Stromanschluss in der Wand vor allem bei Neubauten eine schöne und saubere Lösung.


  • Tunnelplatten-set (wird bei einer Bestellung über den Konfigurator automatisch in den Warenkorb gelegt) In 10er Schritten erhältlich. Bei einer Wandstärke von z.B. 30,5 ist es nötig, die nächste Größe zu wählen.
  • Unterputznetzteil (falls Sie den Stromanschluss direkt in der Wand zur petWALK Türe legen möchten, um herumhängende Kabel zu vermeiden)

Auswahl der Dekore

petWALK ohne Innendekor

ohne Dekor

petWALK mit Innendekor

Tuereinbau
Notwendiges Zubehör für jede Türe:
Damit die petWALK Türe nicht nur für mehr Freiheit sondern auch für einen Blickfang sorgt, bieten wir verschiedenfarbige Dekore in zwei Materialien an: Acrylglas und HPL (Hochdrucklaminat).

Diese werden mittels Industrieklettverschlüssen an der Türe befestigt und sind so tauschbar. Natürlich nur für den Fall, dass sich Farbgeschmack oder Einrichtung im Laufe der Zeit ändern…


Die Vorteile der Materialen:

Acryl: Hat standardmäßig eine glatte Oberfläche und ist leicht zu säubern. Das Acrylglas wird bedruckt und ist somit sehr flexibel, was die Farbgestaltung und sogar individuelle Aufdrucke betrifft. Acryl kann auf Wunsch auch mit einer matten Oberfläche bestellt werden (bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen).

HPL: HPL ist ein Hochdrucklaminat, das ähnlich einem Laminat-Fußboden mit einer Farbe oder einem Muster beschichtet wird. HPL hat den Vorteil, dass es strapazierfähiger ist. Die Farbauswahl ist jedoch beschränkt und es sind keine Sonderanfertigungen möglich. Die Oberfläche von HPL ist matt.


Empfohlenes Zubehör für alle Einbauorte


  • petWALK.control Ermöglicht die Verbindung der Türe mit dem Internet (macht also App-Steuerung, Anbindung von Sprachassistenten wie Amazon Alexa TM, Cloud Cams etc. möglich).

  • Zusatzdämmung Ist vor allem für Niedrigenergiehäuser entwickelt worden und bietet Wärmedämmung auf Passivhausniveau.

  • Alarm-Anschlusskabel Verbinden Sie die petWALK Tiertüre mit der hauseigenen Alarmanlage und machen Sie Ihr Heim noch sicherer.

  • Verlängerungskabel Wenn die nächste Steckdose mehr als 1,5 m von der petWALK Türe entfernt ist, empfehlen wir das Verlängerungskabel mitzubestellen.

  • Pfoten-Abstreifer Der Pfotenabstreifer sorgt für einen sauberen Boden. Der Teppich im petWALK-Format nimmt den Schmutz der Pfoten auf, noch bevor sie den Boden berühren.

  • RFID Anhänger Der RFID Anhänger wird am Halsband befestigt. Einmal eingelernt, öffnet die petWALK Tiertüre auf Wunsch nur mehr für Ihr Tier. Ein Stück liegt jeder Bestellung bei. Haben Sie mehrere Tiere, empfiehlt sich die Bestellung von weiteren Chips. Die RFID Anhänger sind wasser- und stoßfest.